Neue Webtechnologie

uHTML

UHTML ist eine neue Methode zur Erstellung dynamischer Webseiten. Sie setzt an der Schnittstelle zwischen Programmierer und Webdesigner an und schafft eine klare Trennung dieser beiden Arbeitsbereiche.

Die damit einhergehende Entkoppelung von Funktion und Design wirkt sich wesentlich auf die Abläufe während der Realisierungsphase aus und birgt dort ein enormes Rationalisierungspotential. Gleichzeitig schafft UHTML neue Implementierungsmöglichkeiten für Webelemente und verwandelt heute noch als höchst kompliziert geltende Webapplikationen in kompakte und wiederverwendbare Bausteine.

Alle Möglichkeiten die UHTML birgt sind heute noch nicht absehbar. Es zeichnet sich jedoch bereits ab, daß UHTML die Technolgie der Zukunft sein wird, an der im Bereich der Webseitenprogrammierung kein Weg vorbeiführt.

divider

English Version
 

Externe Seiten:

uHTML-Logo 2008 All Rights Reserved Amina Mendez & Roland Okello Valid HTML 4.01 Transitional CSS is valide!